Ein herrenloses Gepäckstück auf dem Mathildenplatz in Darmstadt hat am Mittwochmorgen einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst.

Bis Spezialkräfte den Rucksack untersucht hatten und nach rund zwei Stunden Entwarnung geben konnten, kam es laut Polizei zu Sperrungen und Verkehrsbehinderungen rund um den Fundort. Der Besitzer des Rucksacks ist unbekannt.