Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat der Ergebnis seiner Partei in der hessenschau als bitter bezeichnet. "Die Verluste tun natürlich weh." Dennoch sei eine Regierung mit Union-Beteiligung weiter möglich.