In Frankfurt und andernorts in Hessen sind am Samstag tausende Menschen vor der Europawahl auf die Straße gegangen.

Unter dem Motto "V.O.T.Y. - Vote of the Year" zogen in Frankfurt mehrere Demonstrationszüge durch die Stadt. Zudem gab es verschiedene Aktionen und einen "Demo-Rave" an verschiedenen Orten in Frankfurt. Die Hauptkundgebung startet um 17 Uhr an der Alten Oper.

Auch andernorts gingen Menschen auf die Straße, bei den CSDs in Gießen waren es 1.400, in Kassel 2.000.