Der "Friedenspreis für Starke Frauen" ist an die Vize-Ministerpräsidentin der Ukraine, Iryna Wereschtschuk, verliehen worden. Da die 42-Jährige nicht persönlich anwesend sein konnte, nahm ihn die stellvertretende Generalkonsulin der Ukraine, Olha Roman, entgegen. Verliehen wurde der Preis von der Stadt Frankfurt und der Europa Union Frankfurt.