Aktuelle Stunde der SPD-Fraktion: "Tatenlosigkeit und Ignoranz in der NSU 2.0 Drohschreiben-Affäre durch den hessischen Innenminister müssen endlich beendet werden."

Videobeitrag

Video

zum Video Günter Rudolph (SPD): “Nach über zweieinhalb Jahren gibt es immer noch keine Ermittlungsergebnisse“

Landtag180321Runde6
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Eva Goldbach (Grüne): “Es geht hier auch um verlorenes Vertrauen“

Landtag180321Runde6
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Alexander Bauer (CDU): “Die Staatsanwaltschaft ist Herrin des Verfahrens“

Landtag180321Runde6
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Hermann Schaus (Linke): “Wie lange soll das eigentlich noch so weiter gehen“

Landtag180321Runde6
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Dirk Gaw (AfD): “Der Fall um die Drohschreiben bewegt uns landesweit“

Landtag180321Runde6
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Stefan Müller (FDP): “Öffentliche Aufklärungsarbeit hat es in diesem Falle nicht gegeben“

Landtag180321Runde6
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Peter Beuth (CDU): “Es geht darum, dass die Sicherheitsbehörden und der Rechtsstaat nichts untersucht lassen, um die Ermittlungen erfolgreich zu führen“

Landtag180321Runde6
Ende des Videobeitrags