Türk Gücü Friedberg bleibt Hessenligist. Der 1. Göppinger SV war in der Aufstiegsrunde eine Nummer zu groß.

Durch die zweite Niederlage im zweiten Spiel der Dreier-Aufstiegsrunde zur Regionalliga Südwest sind Türk Gücüs Aufstiegshoffnungen geplatzt. Beim 1. Göppinger SV, dem Vizemeister der Oberliga Baden-Württemberg, unterlagen die Hessen mit 0:2 (0:0). Das erste Spiel am Mittwoch hatte der Hessenliga-Vizemeister gegen den SV Gonsenheim aus der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar bereits mit 1:2 verloren. Tyron Profis (59.) und Joker Maximilian Ziesche (86.) erzielten die Tore für Göppingen, denen im letzten Spiel beim SV Gonsenheim nun bereits ein Remis zum Aufstieg reicht.