Die Löwen Frankfurt gehen auch in die kommende DEL-Saison mit Verteidiger Daniel Wirt.

Der 24-Jährige hat einen neuen Vertrag unterschrieben und bleibt somit ein weiteres Jahr in Frankfurt, wie der Club am Samstag mitteilte. Der gebürtige Dortmunder war 2019 von der Red Bull Academy in Salzburg an den Main gewechselt. Wirt bestritt seitdem mehr als 220 Spiele für die Frankfurter.

"Daniel ist ein zuverlässiger defensiver Verteidiger, der in der kommenden Saison vor allem wieder sein Körperspiel und seine Zweikampfstärke mehr einsetzen wird", sagte Löwen-Sportdirektor Daniel Heinrizi.