Die Ausgaben für Sozialhilfe in Hessen sind deutlich gestiegen.

Insgesamt rund 758 Millionen Euro zahlten die Sozialhilfeträger in 2023 - gut 20 Prozent mehr als 2022, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch mitteilte. Mit 429 Millionen Euro entfiel dabei mehr als die Hälfte der Bruttoausgaben auf die Hilfe zur Pflege.