Studie : Start-ups werben mehr Geld ein

Frankfurt: Start-ups in Hessen haben laut einer Studie 2021 deutlich mehr Geld von Investoren für ihre Geschäftsideen eingeworben als im Vorjahr: 220 Millionen Euro nach 43 Millionen im Jahr 2020.

Video

Arbeitslosenquote stagniert

Wiesbaden: Zum Jahresende hat sich der Arbeitsmarkt in Hessen weiter erholt. Den vierten Monat in Folge waren weniger Menschen auf Jobsuche. Die Arbeitslosenquote liegt wieder auf Vor-Corona-Niveau. Insbesondere in der Handwerksbranche und Gastronomie wird nach Personal gesucht.

Justiz : 10.000 Kinder-Beistände

Wiesbaden: In Familiensachen vor hessischen Gerichten sind 2020 knapp 10.000 Mal Verfahrensbeistände bestellt worden, um Interessen beteiligter Kinder zu vertreten.