Audio

Gasaustritt an der Limesschule in Idstein - 15 Kinder im Krankenhaus

An einer Gesamtschule im Rhein-Main-Gebiet ist Gas ausgetreten. 15 Schülerinnen und Schüler haben sich dabei verletzt, einer von ihnen schwer. Die Polizei sucht nach der Ursache.

Bei einem Gasaustritt an der Limesschule in Idstein (Rheingau-Taunus) sind am Donnerstagmittag 15 Schülerinnen und Schüler verletzt worden. Das teilte die Feuerwehr mit. Sie leiden demnach unter Atemwegsbeschwerden und tränenden Augen.

Zunächst hatte ein Feuerwehrsprecher von 23 Verletzten gesprochen. Alle 15 verletzten Kinder wurden in Krankenhäuser gebracht. 60 weitere Schülerinnen und Schüler wurden ebenfalls von einem Notarzt untersucht.

Ursache wird noch ermittelt

Um welche Art von Gas es sich handelte, war zunächst unklar. Möglicherweise sei Reizgas versprüht worden, sagte ein Sprecher des Katastrophenschutzes.

Die Feuerwehr teilte mit, sie habe die Ursache vor Ort nicht mehr finden können. Im Gebäude wurde gelüftet, außerdem wurden Proben genommen und für die weiteren Ermittlungen an die Polizei übergeben. Eine Gefahr bestehe nicht mehr, hieß es am Nachmittag. Der Großeinsatz wurde gegen 15 Uhr beendet.

120 Einsatzkräfte, 20 Rettungswagen

Insgesamt waren etwa 120 Einsatzkräfte, darunter 10 Notärzte, samt 20 Rettungswagen angerückt. Auch zwei Hubschrauber landeten an der Schule, wurden dann aber doch nicht gebraucht.

Der Unterricht wurde nach dem Ereignis abgebrochen. Die Straßen um die betroffene Schule waren durch die Einsatzfahrzeuge blockiert. Eltern sollten einen benachbarten Bahnhof ansteuern. Auch eine angrenzende Landstraße war zwischenzeitlich gesperrt.

Formular

hessenschau update - Der Newsletter für Hessen

Hier können Sie sich für das hessenschau update anmelden. Der Newsletter erscheint von Montag bis Freitag und hält Sie über alles Wichtige, was in Hessen passiert, auf dem Laufenden. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbstellen. Hier erfahren Sie mehr.

* Pflichtfeld

Ende des Formulars
Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen