Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Gießen, Weilburg, Zwingenberg: Drei hessische Jugendherbergen müssen schließen

Große Zimmer mit quietschenden Doppelstockbetten, Jungs und Mädchen schlafen selbstverständlich getrennt und auf den Fluren kontrollieren ambitionierte Lehrer, ob die Nachtruhe in der Jugendherberge eingehalten wird. Seit Corona gibt es keine Klassenfahrten mehr. Harte Zeiten für die beliebten und preiswerten Ferienunterkünfte. In Hessen werden deshalb drei Herbergen zum Jahresende schließen.