Weil ein weiblicher Fahrgast eine Fahrt nicht bezahlen wollte, verständigte ein Uber-Fahrer in der Nacht zum Sonntag in Frankfurt die Polizei.

Bei der Aufnahme der Personalien merkten die Beamten, dass gegen die 42-Jährige ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Nürnberg vorlag. Da sie die fällige Geldstrafe ebenfalls nicht bezahlen konnte, kam sie zunächst in eine Haftzelle auf der Polizeiwache. Dort beleidigte und bespuckte sie die Beamten und wurde daher in die Justizvollzugsanstalt Frankfurt gebracht, wie es in der Polizeimitteilung vom Montag weiter hieß.

Formular

hessenschau update - Der Newsletter für Hessen

Hier können Sie sich für das hessenschau update anmelden. Der Newsletter erscheint von Montag bis Freitag und hält Sie über alles Wichtige, was in Hessen passiert, auf dem Laufenden. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbstellen. Hier erfahren Sie mehr.

* Pflichtfeld

Ende des Formulars