Beim Versuch, auf einem Friedhofsparkplatz in Frankfurt zu wenden, verursachte ein 79-Jähriger einen Schaden in sechsstelliger Höhe.

Nach Polizeiangaben vom Mittwoch verwechselte der Mann Vorwärts- und Rückwärtsgang, kollidierte mit der Friedhofsmauer und einem Transporter. Verletzt wurde niemand.