Die HSG Bensheim/Auerbach hat am Samstag Platz zwei in der Bundesliga verteidigt.

Die Südhessinnen gewannen in Metzingen knapp mit 30:29. Deutlich schlechter lief es für die Bad Wildungen Vipers. Der Tabellenletzte musste sich Neckarsulm mit 27:35 geschlagen geben.