Video

Das Leiden der "Verschickungskinder"

Misshandelt, allein gelassen, traumatisiert: Das ist die Geschichte von Millionen von Verschickungskindern. Der Zweite Weltkrieg war gerade vorbei, da wurden die ausgemergelten Patienten von Ärzten in Kurheime geschickt - auch nach Bad Wildungen. Eines der Kinder: der heute 61-jährige Rainer Wälde. Er hat einen Kriminalroman geschrieben, in dem er seine Erlebnisse verarbeitet – und die von anderen Verschickungskindern.

Video

Das Leiden der "Verschickungskinder"

Am Ende des Zweiten Weltkrieges sind viele Kinder in Kurheime verschickt worden. Auch in Bad Wildungen gab es ein Kurheim. Viele kamen traumatisiert zurück. Der heute 61-jährige Rainer Wälde war eines dieser Kinder. In einem Kriminalroman hat er jetzt seine Erfahrungen verarbeitet.