Für die MT Melsungen steht in der Handball-Bundesliga am Mittwoch (20.30 Uhr) ein Auswärtsspiel bei FRISCH AUF! Göppingen an.

Nach der letzten Niederlage gegen Wetzlar gilt es nun, den fünften Tabellenplatz gegen Verfolger VfL Gummersbach zu verteidigen. Um mehr als Tabellenkosmetik geht es für das Team von Trainer Roberto Garcia Parrondo aber in dieser Saison ohnehin nicht mehr: Die MT ist als Pokalfinalist bereits für den Europacup qualifiziert. Für Rückraumspieler Julius Kühn wird es das letzte Auswärtsspiel im MT-Trikot. Sein Ziel: "Ich möchte meine Zeit bei der MT gern mit zwei Siegen beenden."