Glosse

Eintracht-Kolumne: Sack Reis

Frankfurt: Zehn Tage vor dem Europacup-Finale spielt Eintracht Frankfurt in der Liga 1:1 gegen Borussia Mönchengladbach. Zeitgleich mehren sich die Berichte über einen in China umgefallenen Sack Reis.

Glosse

Eintracht-Kolumne: London-Feeling für zuhause

Frankfurt: Sie können auch nicht zum Eintracht-Spiel bei West Ham United fahren? Wie schade. Aber nicht verzagen, Reichs Resterampe hat tolle Tipps, wie Sie sich das London-Feeling nach Hause holen können.

Glosse

Eintracht-Kolumne: Mehr Bud Spencer wagen

Frankfurt: Eintracht Frankfurts Jesper Lindström vergibt gegen RB Leipzig zwei Großchancen, weil er nicht selbst abschließt. Reichs Resterampe weiß: Mehr Bud Spencer würde dem Mann gut tun.

Glosse

Eintracht-Kolumne: Tankwart Caio

Frankfurt: Mit Patrick Ochs als neuem Sportlichen Leiter fängt ein weiterer Ex-Eintrachtler im NLZ der Hessen an. Reichs Resterampe findet: Für diese ehemaligen Eintracht-Spieler ist bestimmt auch noch ein Job frei.

Glosse

Eintracht-Kolumne: Knauff hoff!

Frankfurt: Ex-Eintrachtler Kevin Prince Boateng will nach der Karriere eine TV-Show mit Sylvester Stallone machen. Top Idee, findet Reichs Resterampe, und schlägt Fernsehsendungen für weitere Eintrachtler vor.

Glosse

Eintracht-Kolumne: Playoffs in Saudi Arabien

Frankfurt: Um die Bundesliga spannender zu machen, denkt die DFL über Neuerungen nach. Muss die Eintracht also bald in den Playoffs ran? Reichs Resterampe wirft einen Blick auf den Fußball der Zukunft.

Glosse

Eintracht-Kolumne: Schnell, schnell!

Frankfurt: Eintracht Frankfurt schießt jetzt Tore innerhalb weniger Sekunden, mit Spielern, die so schnell sind, dass sie in einer 30er-Zone nicht mehr rennen dürften. Unsere Eintracht-Kolumne kommt kaum noch hinterher.

Glosse

Eintracht-Kolumne: Djuwe Bein

Frankfurt: Eintracht Frankfurts Djibril Sow zuckert den schönsten Pass seit langem auf den Rasen. Reichs Resterampe gerät ins Schwärmen - und wünscht sich einen Schnauzbart für Sow.

Glosse

Eintracht-Kolumne: Ein Stück vom Glück

Frankfurt: Eintracht Frankfurt hat gegen den SC Freiburg endlich wieder Spielglück. Unsere Eintracht-Kolumne Reichs Resterampe weiß, was das mit australischen Rubbellosen zu tun hat.

Glosse

Eintracht-Kolumne: ‘Oumuamua

Frankfurt: Eintracht Frankfurt gibt einem Rätsel auf, die Daten gegen Fürth sind erschreckend. Reichs Resterampe weiß, was das mit interstellaren Flugobjekten und Aliens zu tun hat.

Glosse

Eintracht-Kolumne: "______"

Frankfurt: Eintracht Frankfurt spielt quasi ohne Stürmer. Das ist ungefähr so sinnvoll, als würde man eine Eintracht-Kolumne schreiben, in der die wichtigsten Wörter fehlen.