Zum Artikel Streit um den A49-Ausbau : Dannenrod, ein Dorf im Dauerstress

Homberg (Ohm): Im 170-Einwohner-Ort Dannenrod konzentriert sich die Auseinandersetzung um den Ausbau der A49. Hier stehen sich hunderte Polizisten und Ausbaugegner gegenüber. Der Konflikt hat auch das Leben der Anwohner verändert. Der Dorfpfarrer spricht von "blank liegenden Nerven".

Video

zum Video A49-Ausbau droht Dorf zu spalten

Waldbesetzer hier, Polizei da - das ist nicht die einzige Trennungslinie, die der Ausbau der A49 rund um den Dannenröder Forst zieht. Im Dorf selbst scheiden sich am Autobahn-Lückenschluss die Geister. Das sorgt für Spannungen, aber auch für versöhnliche Signale.

Zum Artikel Videos aus dem Landtag : Debatte über A-49-Ausbau

Wiesbaden: Aktuelle Stunde der FDP-Fraktion: "Grüne müssen sich endlich von Anarchisten im Dannenröder Wald distanzieren. Gefährdung von Menschenleben an Autobahnen ist nicht akzeptabel. Verkehrsminister muss A49-Lückenschluss ohne weitere Verzögerungen vollenden." Mit weiteren Anträgen der FDP-, CDU- und Grünen-Fraktion.