John Kraft wollte etwas bewirken. Deshalb warf er vor rund 20 Jahren sein altes Leben als Digitalmanager über den Haufen und gründete das Tierrefugium Hanau. Dort hilft er knapp 100 Tieren – vom Kaninchen bis zum Lama.