Der anhaltende Regen hat mehrere Bäche und Flüsse über die Ufer treten lassen. An drei Stellen in Hessen, im Lahngebiet und an der Eder, ist die zweite Meldestufe bereits erreicht.