Video

zum Video Energiebilanz

Der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir zieht bei der angedachten Energiewende Bilanz. Hessen schneidet dabei gut ab und erreicht im Ausbau der erneuerbarer Energien erstmals Platz sechs. Die Opposition ist anderer Meinung und möchte, dass Hessen noch mehr für die Energiewende tut.

Video

zum Video Illegale Rodung sorgt für Ärger in Wiesbaden

Wiesbaden: Das Entsorgungsunternehmen Knettenbrech und Gurdulic will auf dem Firmengelände in der hessischen Landeshauptstadt ein Müllheizkraftwerk bauen. Ein möglicher Standort ist ein rund drei Hektar großes Areal neben einem bestehenden Biomasseheizkraftwerk. Auf dieser Fläche stand bis Ende vergangenen Jahres ein Pappel-Wald. Diese Bäume sind nun verschwunden – ohne Genehmigung wie die Stadt sagt.