Die AEG-Hallen in Kassel sind ein Stück Industriegeschichte. In den Nachkriegsjahren standen sie für den Wiederaufbau und das Wirtschaftswunder. In der globalisierten Welt wird dort schon lange nicht mehr produziert. Stattdessen sollten Kultur und Gastronomie in die Hallen ziehen. Wie sieht es dort heute aus?