Der frühere AfD-Spitzenkandidat Rainer Rahn tritt aus seiner Partei aus. Die Arbeit in der Landtagsfraktion sei von "antidemokratischem Geist" geprägt, erklärte er. Erst kurz zuvor hatte sein Fraktionskollege Wissenbach die Partei ebenfalls verlassen.