Audio

Arbeitslosenzahl in Hessen im September gesunken

Die Zahl der Arbeitslosen in Hessen ist im September gesunken. Insgesamt waren rund 171.000 Menschen ohne Job. Aber schon jetzt zeichnet sich ab, dass die Unsicherheit bei den Unternehmen wächst.

Die Zahl der Arbeitslosen in Hessen ist gegenüber August auf 171.161 gesunken. Das waren 4.797 weniger als im August des laufenden Jahres, aber 2.866 mehr als ein Jahr zuvor. Die Arbeitslosenquote liegt damit bei fünf Prozent Die Arbeitslosenquote sank binnen Monatsfrist um 0,1 Prozentpunkte auf 5,0 Prozent, wie die Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit am Freitag mitteilte. Im September 2021 hatte die Quote bei 4,9 Prozent gelegen.

Weniger offene Stellen

Die Zahl der Arbeitslosen sei allerdings weniger zurückgegangen als sonst im September üblich, sagte eine Sprecherin der Regionaldirektion Hessen. Viele Unternehmen würden zum einen an ihrem bestehenden Personal festhalten, weil es nach wie vor an Fachkräften mangele. Gleichzeitig würden sie aber auch weniger neue Mitarbeitende einstellen. Deshalb sei auch die Zahl der offenen Stellen zurückgegangen. So seien im September 1.600 neue Stellen weniger gemeldet worden. "Das sind deutliche 14,2 Prozent weniger, das ist sehr ungewöhnlich", sagte die Sprecherin.

Hintergrund sind den Angaben zufolge die wirtschaftlichen Belastungen derzeit, wie weniger Exporte wegen des Ukraine-Krieges, Lieferengpässe weltweit und hohe Energiekosten. Daher seien viele Unternehmen verunsichert, was im Winter auf sie zukomme. "Die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine dämpfen die positive Entwicklung der letzten Monate auf dem hessischen Arbeitsmarkt", fasst die Sprecherin zusammen.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen
Formular

hessenschau update - Der Newsletter für Hessen

Hier können Sie sich für das hessenschau update anmelden. Der Newsletter erscheint von Montag bis Freitag und hält Sie über alles Wichtige, was in Hessen passiert, auf dem Laufenden. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbstellen. Hier erfahren Sie mehr.

* Pflichtfeld

Ende des Formulars