Nach drei Wochen Streik UKGM braucht Zeit, um Terminstau abzuarbeiten

Nach der Tarifeinigung am Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM) wird die Rückkehr zum Normalbetrieb noch einige Zeit dauern.

  • Link kopiert!

Man habe wegen des mehrwöchigen Streiks viele Operationen verschieben und Termine absagen müssen, teilte das UKGM am Montag mit. Diesen Stau gelte es nun nach und nach abzubauen. Dies könne "einige Tage, möglicherweise sogar wenige Wochen" in Anspruch nehmen. Klinikleitung und Verdi hatten sich am Freitag auf einen Tarifvertrag zur Beschäftigungssicherung und Entlastung an der privatisierten Klinik geeinigt.

Quelle: hessenschau.de