Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Bebra (Hersfeld-Rotenburg) ist in der Nacht zum Dienstag ein Ehepaar verletzt worden.

Der Mann und die Frau wurden mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Beamten schätzten den Schaden auf 125.000 Euro.