Von Montag an werden tausende Bäume mit biologischen Mitteln gegen Eichenprozessionsspinner besprüht.

Laut Mitteilungen der Städte betrifft das in Gießen rund 1.400 Eichen und in Fulda rund 3.000 Eichen. Die Brennhaare und Raupennetze können zu allergischen Reaktionen führen. Auch in der Wetterau und im Vogelsberg gibt es ähnliche Schutzmaßnahmen.