In Hessen heiraten immer weniger Menschen.

Im Jahr 2023 gab es 26.388 Eheschließungen. Das waren 7,7 Prozent oder 2.186 Eheschließungen weniger als im Vorjahr, wie das Statistische Landesamt am Dienstag mitteilte. Auf 1.000 Einwohner kamen demnach 4,1 Eheschließungen, 2022 waren es noch 4,5. Zum Vergleich: Im Jahr 1950 kamen 10,7 Eheschließungen auf 1.000 Einwohner. Das Durchschnittsalter betrug 2023 bei Männern 34,7 und bei Frauen 32,3. Das beliebteste Hochzeitsdatum war der 23. Juni 2023.