Bei einem Brand in Marburg ist ein am Montagabend ein Mann leicht verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei vom Dienstag brannte eine Wohnung in einem vierstöckigen Fachwerkhaus. Der Bewohner rette sich ins Freie, er kam in ein Krankenhaus. Das Haus ist unbewohnbar, der Schaden beträgt rund 200.000 Euro.