20 Schulen in Hessen wollen ihre Schulhöfe klimafreundlicher gestalten.

Hierfür nehmen sie an einem Pilotprojekt teil, das vom hessischen Umweltministerium und von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) ins Leben gerufen wurde. Das Ziel dabei ist es "Schulhöfe in klimafreundliche Freiräume und anregende Lernorte zu verwandeln", so das Ministerium am Montag.