Antrag der SPD zur Bildungspolitik. "Gebührenfreie Bildung von Anfang an. Qualität schrittweise verbessern, Kommunen entlasten und Bürokratie abbauen".

Videobeitrag

Video

zum Video Thorsten Schäfer-Gümbel (SPD): "Gebührenfreie Bildung - von der Krippe bis zur Uni"

1_bildung_schaefer-guembel_spd
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Michael Boddenberg (CDU): "Wir müssen dafür sorgen, dass alles bezahlbar ist"

2_bildung_boddenberg_cdu
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Marjana Schott (Linke): "Bildung muss gebührenfrei sein"

3_bildung_schott_linke.jpg
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Mathias Wagner (Grüne): "Wir entlasten die Eltern von Kosten"

4_bildung_wagner_gruene
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video René Rock (FDP): "Es geht um die Zukunft der Kinder in unserem Land"

5_bildung_rock_fdp
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Stefan Grüttner (CDU): "Deutliche Entlastung für die Eltern"

6_bildung_gruettner_cdu
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Gerhard Merz (SPD): "Wir wollen zur vollständigen Gebührenfreiheit kommen"

7_bildung_merz_spd
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Janine Wissler (Linke): "Entlastung ist ein Schritt in die richtige Richtung"

8_bildung_wissler_linke
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video René Rock (FDP): "Die Qualität muss stärker im Fokus sein"

9_bildung_rock_fdp
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Marcus Bocklet (Grüne): Es gibt viele Bundesländer, die neidisch auf Hessen blicken"

10_bildung_bocklet_gruene
Ende des Videobeitrags