Torsten Lieberknecht

Nach dem Abstieg bereitet sich der SV Darmstadt 98 auf die kommende Zweitligasaison vor. Die Lilien beziehen dazu gleich zwei Trainingslager.

Schon am 22. Juni stehen für die Profis die ersten Leistungstests auf dem Programm. Am Samstag, 22. Juni (11 Uhr), bittet Trainer Torsten Lieberknecht sein Team dann zum Trainingsauftakt am Böllenfalltor. Die Einheit ist für Besucher zugänglich.

Im Anschluss geht es für die Lilien ins erste von zwei Trainingslagern. Vom 24. bis 28. Juni schlagen die Südhessen ihre Zelte in Lautenbach im Schwarzwald auf, wo sie bereits 2018 zu Gast waren. Am 29. Juni ist dann auch das erste Testspiel gegen die SpVgg Hainburg angesetzt.

SVD fährt erneut nach Herxheim

Auch beim zweiten Trainingslager setzt der SVD auf Bewährtes: Vom 15. bis 21. Juli geht es nach Herxheim, bereits im dritten Jahr in Serie. Zuvor stehen aber noch weiter Testspiele und am 13. Juli das Fanfest zur Saisoneröffnung am Böllenfalltor an.

Zur Generalprobe kommt am Samstag, 27. Juli, der englische Zweitligist Coventry City nach Darmstadt. Die genaue Anstoßzeit ist noch offen.

Der Sommerfahrplan der Lilien im Überblick

  • 22. Juni: Trainingsauftakt am Böllenfalltor
  • 24. bis 28. Juni: Trainingslager in Lautenbach
  • 29. Juni (13 Uhr): Testspiel bei der SpVgg Hainstadt
  • 3. Juli (18.30 Uhr): Testspiel bei SV Beerfelden
  • 6. Juli: (13 Uhr): Testspiel bei SV Münster
  • 10. Juli (19 Uhr): Testspiel bei FSV Frankfurt
  • 13. Juli: Fan-Fest zur Saisoneröffnung am Böllenfalltor
  • 15. bis 21 Juli: Trainingslager in Herxheim
  • 20. Juli (13 Uhr): Testspiel gegen 1. FC Saarbrücken in Herxheim
  • 27. Juli (Uhrzeit offen): Testspiel gegen Coventry City

Anm. d. Red.: In einer früheren Version hatten wir versehentlich einen alten Sommerfahrplan veröffentlicht. Wir haben den Fehler korrigiert.