Prozesse : Revision nach Autoattacke

Kassel: Im Prozess um die Autoattacke auf den Rosenmontagsumzug in Volkmarsen (Waldeck-Frankenberg) haben die Verteidiger des verurteilten 31-Jährigen Revision gegen die lebenslange Haft eingelegt.

Auto-Attacke : Volkmarsen-Prozess fortgesetzt

Im Prozess um den Angriff mit einem Auto auf den Rosenmontagszug in Volkmarsen (Waldeck-Frankenberg) hat am 24. Verhandlungstag unter anderem der Bürgermeister der Kommune vor dem Landgericht in Kassel ausgesagt.

Verletzte über die Amokfahrt von Volkmarsen : "Es hat alles verändert"

Volkmarsen: Vor einem Jahr raste ein Autofahrer in den Rosenmontagsumzug in Volkmarsen. Mehr als 150 Menschen wurden verletzt - auch die 24 Jahre alte Diana und die zehnjährige Elisa-Joline. Noch heute leiden beide unter den Folgen. Über eine unerklärliche Tat mit langem Nachhall.