Kultur-Staatsministerin Claudia Roth (Grüne) hat ein Gutachten zum Antisemitismus-Skandal auf der documenta vorgestellt. Angefertigt hat es der renommierte Staats- und Verfassungsrechtler Christoph Möllers von der Berliner Humboldt-Universität.