Antrag der Fraktion Die Linke: "Geplante Übernahme der Rhön-AG und des Universitätsklinikums Gießen und Marburg (UKGM) durch den Asklepios-Konzern stellt eine Gefahr für Beschäftigte und Patientenversorgung da. Mit dringlichem Antrag der SPD-Fraktion: "Gesundheits- und Patientenversorgung am Universitätsklinikum Gießen und Marburg sicherstellen – Sorgen von Beschäftigten ernst nehmen".

Videobeitrag

Video

zum Video Jan Schalauske (Linke): “Wir wollen nicht, dass die Gesundheitsversorgung in Mittelhessen auf den Aktienmärkten entschieden wird“

Landtag060520
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Matthias Büger (FDP): “Die Privatisierung des UKGM ist richtig“

Landtag060520
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Ralf-Norbert Bartelt (CDU): “Wir wollen die Trägervielfalt erhalten“

Landtag060520
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Claudia Papst-Dippel (AfD): “Das wichtigste Kriterium ist der Versorgungsbedarf im Gesundheitswesen und nicht die Gewinnerzielung“

Landtag060520
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Daniel May (Grüne): “Der Verhandlungsweg ist der richtige Weg“

Landtag060520
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Daniela Sommer (SPD): “Die Landesregierung hat ihre Kontrollpflicht nicht wahrgenommen“

Landtag060520
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Angela Dorn-Rancke (Grüne): “Wir begleiten den Prozess sehr intensiv“

Landtag060520
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Jan Schalauske (Linke): “Man muss das System der Fallpauschalen überwinden“

Landtag060520
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Daniela Sommer (SPD): “Für uns ist Gesundheitsversorgung Daseinsvorsorge“

Landtag060520
Ende des Videobeitrags