hs
Video

zum Video OP-Instrumente für Kinderchirurgie

Wiesbaden: Medizinische Versorgung für Kinder, die zu früh zur Welt gekommen sind: Ein Arzt aus Wiesbaden hat OP-Instrumente erfunden, womit Frühchen sogar das Leben gerettet werden kann.

hs
Video

zum Video Ärger um Lackfabrik

Büdingen: In einem Wohnviertel, nahe einer Lackfabrik in Büdingen, liegt regelmäßig der Geruch von Lösungsmitteln in der Luft. Die Anwohner klagen über Gesundheitsprobleme. Das Verwaltungsgericht hat jetzt über die Zukunft der Firma entschieden.

hsk
Video

zum Video Streit um Lackfabrik

Büdingen: In einem Wohnviertel, nahe einer Lackfabrik in Büdingen, liegt regelmäßig der Geruch von Lösungsmitteln in der Luft. Die Anwohner klagen über Gesundheitsprobleme. Das Verwaltungsgericht hat jetzt über die Zukunft der Firma entschieden.

mt
Video

zum Video Deutsch-Nigerianerin sucht dringend Stammzellenspender

Astrid aus Hessen hat Leukämie. Sie braucht dringend einen Stammzellenspender, um überleben zu können. Doch ihr Vater war Nigerianer, ihre Mutter kommt aus Deutschland. Das macht es extrem schwierig, einen geeigneten Spender für sie zu finden.

hs
Video

zum Video 50 Jahre Kinderherzmedizin

Wiesbaden: In Deutschland kommen jedes Jahr rund 9.000 Kinder mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt. Die meisten erreichen mittlerweile das Erwachsenenalter. Die Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie blickt zurück auf fünfzig Jahre Kinderherzmedizin.

hsk1645_180219
Video

zum Video 50 Jahre Kinderherzmedizin

Wiesbaden: In Deutschland kommen jedes Jahr rund 9.000 Kinder mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt. Die meisten von ihnen erreichen mittlerweile das Erwachsenenalter. Die Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie in Wiesbaden blickt heute zurück auf fünfzig Jahre Kinderherzmedizin.

hsk1645_180219
Video

zum Video Pilzbefall bei Bäumen in Lich

Lich: Mehr als 30.000 Bäume müssen bei Lich gefällt werden. Sie sind von einem auch für Menschen gefährlichen Pilz befallen. Schuld ist wohl der trockene Sommer 2018. Der Schaden geht in die Hunderttausende.

hs
Video

zum Video Debatte um elektronische Patientenakte

Alle Informationen zu Arztbesuchen sollen künftig auf der elektronischen Patientenakte gespeichert werden. Doch auch hessische Ärzte warnen, die Patientenakte sei nicht sicher.

hsk
Video

zum Video Tierkrankheit Fuchsräude auf dem Vormarsch

Darmstadt: Jäger beobachten in den Wäldern rund um Darmstadt derzeit viele Fälle von Fuchsräude. Für Füchse ist die aggressive Hautkrankheit meist tödlich. Auch freilaufende Hunde und Katzen können sich anstecken.