Jule Niemeier in Bad Homburg.

Trotz eines guten Auftaktsatzes verliert Tennisspielerin Jule Niemeier ihr Achtelfinale bei den Bad Homburg Open. Damit ist keine Deutsche mehr im Turnier.

Livestream

Livestream

Live! Finale zwischen Schneider und Vekić

Loca-tag 'story_video_livestream__outro_sr' not found

Jule Niemeier ist als letzte Deutsche beim Tennisturnier in Bad Homburg ausgeschieden. Die 24-jährige Dortmunderin verlor am Dienstagabend das Achtelfinale gegen die Spanierin Paula Badosa 6:4, 2:6, 1:6. Nach einem gelungenen Auftaktsatz in einem hochklassigen Match ließ Niemeier anschließend doch deutlich nach.

Etliche Doppelfehler kosteten sie wichtige Punkte. Badosas Spiel blieb dagegen konstant. Nach 1:51 Stunden war die Partie beendet, weil Niemeier beim Matchball der ehemaligen Weltranglisten-Zweiten ihren zwölften Doppelfehler des Spiels beging.

Gerade im dritten Satz war die Spanierin auf dem Centre Court von Bad Homburg die deutlich bessere Akteurin. In der ersten Runde hatte Niemeier beim WTA-Rasenturnier noch die topgesetzte Griechin Maria Sakkari völlig überraschend besiegt.

Derweil ist auch die erst 15 Jahre alte Julia Stusek (Rheinfelden) am Dienstag noch in der ersten Runde ausgeschieden. Die junge Deutsche verlor gegen Peyton Stearns aus den USA 2:6, 5:7. Für Stusek war es das erste Match in einem Hauptfeld auf der WTA-Tour. Die Weltranglisten-913. war eigentlich in der Qualifikation gescheitert, dann aber kurzfristig als Lucky Loserin nach der Absage der Kasachin Julija Putinzewa ins Hauptfeld gerückt. 

Wozniacki schlägt im Livestream auf

Auch am Mittwoch zeigt der hr eine Partie ab 16 Uhr im Livestream - Caroline Wozniacki gegen Veronika Kudermetova. Das Turnier in Bad Homburg dient der Vorbereitung auf den sportlichen Höhepunkt der Rasensaison in Wimbledon. Das Grand-Slam-Event beginnt am kommenden Montag.