Frankfurt ist eine der am dichtesten besiedelten deutschen Großstädte.

Frankfurt stehe mit 3.113 Einwohnerinnen und Einwohnern pro Quadratkilometer auf Platz drei hinter München mit 4.868 und Berlin mit 4.214 Einwohnerinnen und Einwohnern pro Quadratkilometer, teilte die Stadt am Dienstag mit. Die Zahlen stammen aus dem Jahr 2022, Quelle sind neben eigenen Daten die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder. Frankfurt, die fünftgrößte deutsche Stadt, zählte Ende 2023 rund 770.000 Einwohner. Sie ist zudem eine der wachstumsstärksten Städte des Bundes.