Der Ortsteil Krofdorf-Gleiberg von Wettenberg (Gießen) feiert sein über 1.250 Jahre dokumentiertes Bestehen.

Zu diesem Anlass wurde am Samstag der Ortsteil Krofdorf-Gleiberg mit der Freiherr-vom-Stein-Ehrenurkunde ausgezeichnet. Die an den preußischen Reformer Karl Freiherr vom Stein (1757-1831) erinnernde Auszeichnung ist die höchste Ehrung des Landes für kommunale Verdienste. Sie sei eine Würdigung des über Jarhunderte hinweg wahrgenommenenen ehrenamtlichen Engagements Krofdorf-Gleibergs, teilte das Innenministerium dazu am Samstag mit. Rund 5.000 Einwohner leben in dem Ortsteil von Wettenberg.