Audio

Wenn aus Bürgern Archäologen werden

In einem Wald bei Fulda liegt ein baumbewachsener Hügel - die Kreisarchäologin sieht darin ein Grab aus der Bronzezeit. Unerforscht. Jetzt will sie es öffnen. Die Grabungskräfte kommen aus dem "Arbeitskreis Archäologie" und sind engagierte Laien. Ein ganz handfestes Beispiel für Bürgerwissenschaft.