Audio

Maria Dubyna ist Lehrerin aus der Ukraine

Zahlreiche ukrainische Kinder werden inzwischen an hessischen Schulen unterrichtet, teilweise von Lehrerinnen und Lehrerin, die selbst erst vor kurzem geflohen sind. Eine Lehrerin berichtet vom Schulalltag zwischen Heimatkunde, Deutschunterricht und dem Umgang mit dem Trauma, das alle im Klassenraum vereint.