An der Marburger Uni ist seit Montag der größte Hörsaal besetzt. Klima-Aktivisten wollen dort Workshops und Diskussionen veranstalten. Sie fordern nicht nur einen Ausstieg aus der fossilen Energiegewinnung, sondern auch eine Vergesellschaftung des Energiesektors.