Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

Am Freitag hält sich anfangs örtlich Nebel. Sonst ist es überwiegend freundlich mit mehr Sonne als Wolken. Im Laufe des Nachmittags ziehen von Westen her mehr Wolkenfelder auf, es bleibt aber weitgehend trocken. Die Höchstwerte reichen von 16 bis 21 Grad, auf den Bergen werden 13 bis 16 Grad erreicht.

Der Wind ist schwach und kommt aus unterschiedlichen Richtungen.

In der Nacht zum Samstag zeigt sich der Himmel teils aufgelockert, teils stark bewölkt. Meist bleibt es trocken, nur selten fällt etwas Regen. Hier und da bildet sich Nebel. Die Tiefstwerte liegen zwischen 12 und 7 Grad.

Am Samstag ist es erst mancherorts neblig-trüb. Sonst gibt es einen Wechsel aus Sonne und Wolken, nur vereinzelt Schauer. Höchstwerte: 15 bis 21 Grad.

Am Sonntag halten sich vor allem in der Nordosthälfte viele Wolken und ab und zu fällt Regen. Nach Südwesten hin gibt es einen Wechsel aus Sonne und Wolken und oft ist es trocken. Tiefstwerte: 12 bis 7 Grad, Höchstwerte: 13 bis 20 Grad.

Am Montag ist es insgesamt wechselhaft mit gelegentlichen Schauern. Tiefstwerte: 12 bis 8 Grad, Höchstwerte: 13 bis 19 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.