Antrag der Fraktionen der CDU, Grünen und FDP: "Respekt fördern und entschlossen gegen Gewalt in der Zivilgesellschaft eintreten." Mit Antrag der SPD-Fraktion: "Angriffe auf Gesellschaft und Kommunalpolitik nicht tolerieren – Konsequenzen aus der Anhörung zu Ursachen, Entwicklungen und Maßnahmen gegen Bedrohung, Hass und Übergriffe."

Videobeitrag

Video

zum Video Lukas Schauder (Grüne): "Unsere Demokratie muss jeden Tag erneut erkämpft, verteidigt und gelebt werden"

Landtag_101121
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Günter Rudolph (SPD): "Hass und Hetze und Verschwörungstheoretiker treiben weiter ihr Unwesen"

Landtag_101121
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Rolf Kahnt (fraktionslos): "Häufiger als in der Vergangenheit kommt es in der Zivilgesellschaft zu Übergriffen"

Landtag_101121
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Torsten Felstehausen (Linke): "Wir kommen gegen den Hass nicht voran"

Landtag_101121
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Robert Lambrou (AfD): "Viele Beamte fühlen sich von der Justiz im Stich gelassen"

Landtag_101121
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Astrid Wallmann (CDU): "Es ist eine unheimlich traurige Entwicklung"

Landtag_101121
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Stefan Müller (FDP): "Wir müssen Demokratie stärken"

Landtag_101121
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Peter Beuth (CDU): "Gewalt darf niemals toleriert werden"

Landtag_101121
Ende des Videobeitrags