Hohe Kosten - wenig Publikum : Was ist uns das Theater wert?

Frankfurt: Ohne öffentliche Mittel sähe die deutsche Theaterlandschaft trist aus. Doch obwohl jährlich mehrere Milliarden Euro in das Angebot fließen, interessieren sich vergleichsweise wenige Menschen dafür. Lohnt sich das? Der hr-Podcast "Studio Komplex" stellt die Tradition der Finanzierung infrage.

Audio

Vom Nachtklub ins Nonnenkloster

Frankfurt: Das English Theatre Frankfurt bringt mit "Sister Act" sein bisher aufwändigstes Musical auf die Bühne. Sage einer, die Polizei habe keine Fantasie! Als die Nachtklubsängerin Deloris Zeugin eines Mords wird, bringt die Polizei sie in ihrem Zeugenschutzprogramm in einem Nonnenkloster unter. Dort hat Deloris Schwierigkeiten, sich einzuleben, bis sie die Leitung des Chors übernimmt. Mit "Sister Act" verabschiedet sich das English Theatre von seiner alten Spielstätte in Frankfurt. Wie es weitergeht, ist noch offen.

Audio

20 Jahre Theaterticket Darmstadt

Darmstadt: Kostenlos ins Theater - das bieten inzwischen viele Hochschulen und Unis ihren Studierenden. Als Erfinder des bundesweit ersten Theatertickets sieht sich die Hochschule Darmstadt. Basis war im Wintersemester 2002/03 ein Vertrag zwischen der Hochschule und dem Staatstheater Darmstadt. Mittlerweile sind auch die Theater der freien Szene und das Hessische Landesmuseum Darmstadt mit an Bord.