Audio

Dokumentarfilm fragt nach dem Erbe Fritz Bauers

Frankfurt: Prozesse gegen Täterinnen und Täter des Nationalsozialismus hat der Dokumentarfilm "Fritz Bauers Erbe - Gerechtigkeit verjährt nicht" begleitet. Der Film geht der Frage nach, wie es dazu kommen konnte, dass erst jetzt, fast 80 Jahre später, diese Prozesse stattfinden und diese Urteile gesprochen werden können. Er läuft ab heute in Kinos in Darmstadt, Frankfurt und Lich.

Video

Filmpremiere in Nidda

Nidda: Der Film "Was man von hier aus sehen kann" feiert am Dienstagabend in Nidda (Wetterau) Premiere. Der Film wurde ganz in der Nähe gedreht. hr-Reporter Bernd Arnold ist bei der Premiere live dabei.

Audio

Hessischer Film- und Kinopreis wird verliehen

Ab heute zeichnet Hessen wieder die größten Talente und besten Kinos des Landes mit dem Hessischen Film- und Kinopreis aus. Die traditionelle Gala in der Alten Oper in Frankfurt fällt in diesem Jahr aus, stattdessen gibt es drei kleinere Preisverleihungen – den Anfang macht heute Abend die Filmbühne in Bad Nauheim.

Audio

Kasseler zeigt Dokumentarfilm- und Videofest

Kassel: Das Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest findet in diesem Jahr vor Ort und online statt: Vom 15. bis 20. November 2022 sind Dokumentarfilme und künstlerisch-experimentelle Produktionen in den Kasseler Programmkinos zu sehen. Ein Großteil des Programms ist zusätzlich vom 16. bis zum 27. November 2022 online abrufbar. Insgesamt werden 54 Lang- und 196 Kurzfilme gezeigt.