Chatten über das Smartphone, actionreiche Computerspiele, stundenlanges Surfen: der Alltag von Kindern ändert sich. Sport, Musik und Familie werden immer uninteressanter. Dagegen möchte die Landesregierung etwas tun. Die neue Beratungsstelle Jugend und Medien in Wiesbaden soll helfen.