Alexander Klar

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.
Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Tipp: Die kurze Nacht der Galerien und Museen

Wiesbaden: Im hr-iNFO-Kulturtipp lädt der Leiter des Museums Wiesbaden, Alexander Klar, zur Nacht der Museen ein. Am kommenden Samstag ist der Eintritt zu vielen kulturellen Einrichtungen der Landeshauptstadt frei.

ausstellung

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.
Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found "erfasst, verfolgt, vernichtet" - Ausstellung erinnert an "Euthanasie"-Morde

Frankfurt: Mehr als 300.000 Menschen fielen der NS-Ideologie vom "lebensunwerten Leben" zum Opfer. In einer Ausstellung im Haus am Dom in Frankfurt geht es um ihr Schicksal - und um Unrecht, das bis heute andauert.

Video

zum Video Ausstellung „Legalisierter Raub“ in Frankfurt

Frankfurt: Ihr Schicksal ist präsent, weniger bekannt ist, wie systematisch den Juden schon früh ihr Besitz abgenommen wurde. Mit diesem Thema befasst sich die Ausstellung "Legalisierter Raub – Der Fiskus und die Ausplünderung der Juden in Hessen 1933–1945". Für die Ausstellung in Frankfurt werden nun erneut neue Objekte gesucht, die vielleicht eine dunkle Vergangenheit haben.

Philipp Demandt

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.
Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Tipp: Dauerausstellung "Exil. Erfahrung und Zeugnis" in der Nationalbibliothek

Frankfurt: Im hr-iNFO-Kulturtipp empfiehlt Philipp Demandt, Direktor des Städel, der Schirn und des Liebighauses in Frankfurt, die neue Dauerausstellung des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 in der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt unter dem Titel "Exil. Erfahrung und Zeugnis".