Video

Hessische Bio-Betriebe in der Krise

Energie, Sprit, Lebensmittel: Alles wird teurer. Die Folgen des Ukraine-Krieges machen auch hessischen Landwirten das Leben schwer. Vor allem Bio-Bauern klagen über Umsatzeinbrüche. Es gibt Alternativen zu den "klassischen" Bio-Betrieben, aber massentauglich sind die kaum.

Audio

Technische Innovationen auf den Öko-Feldtagen 2022

Villmar: Im mittelhessischen Villmar wird derzeit gezeigt, wie zukunftsfähige Landwirtschaft in Zeiten von Klimawandel und Globalisierung aussehen kann: Die Öko-Feldtage sind die deutschlandweit größte Veranstaltung rund um Biolandwirtschaft. Auch technische Innovationen sind zu sehen, etwa ein Kuhfladen-Saugroboter und ein Traktor, der mit Methan aus Gülle fährt.

Audio

Hohe Dichte an Mikroplastik im Acker

Marburg: Dass im Meer tonnenweise großes und kleines Plastik schwimmt, ist inzwischen bekannt. Aber es schadet offenbar auch Regenwürmern und Pflanzen - und zwar dort, wo es bisher weitgehend unsichtbar ist: im Boden. Forscher der Uni Marburg haben nun herausgefunden: Auch unsere Äcker sind ein wahres Plastik-Reservoir. Und das wohl unwiderruflich.

Viel auf Lager, weniger Umsatz : Spargel wird billiger

Durch die vielen sonnigen Tage gibt es aktuell viel Spargel. Die Bauern können ihn aber nicht am Markt unterbringen, der Kilopreis für das Edelgemüse ist seit dem Saisonstart deutlich gesunken. Die ersten nehmen ihre Felder schon aus der Produktion.