Video

zum Video Bio-Grillfleisch aus aussortierten Legehennen

Die meisten Legehennen werden nach eineinhalb Jahren geschlachtet. Sechs Bio-Hühnerhalter und zwei Metzger aus Nordhessen haben sich vorgenommen, die Tiere wenigstens zu gutem Grillfleisch oder Soßen zu verarbeiten: regional und bio.

Video

zum Video Abenteuer Pferd Teil 5

Immer mehr Biolandwirte beackern das Feld nicht mehr mit schweren Maschinen, sondern mit Pferden. Darunter auch Landwirt Peter Wolf aus Ersrode im Landkreis Hersfeld-Rotenburg. Seit 10 Jahren arbeitet der Landwirt nur noch mit Kaltblutpferden und ohne Traktor.

Video

zum Video Fliegende Schädlingsbekämpfung

Liebenau: In Liebenau-Grimelheim wird der Maiszünsler bekämpft - ein Schädling, der ganz besonders gerne Maispflanzen frisst. Der Feind des Maiszünslers ist die Schlupfwespe. Deren Eier werden nun großflächig aus der Luft verteilt - mithilfe von Drohnen.

Video

zum Video Weitergedreht: Trüffel im Vogelsberg

Trüffel die legendären Edelpilze. Auch in Hessen sind sie wild zu finden. Stehen aber unter Naturschutz. Deshalb hatte Landwirt Peter Hamel aus dem Vogelsberg eine verwegene Idee: Dem seltenen Pilz selber züchten. Im Wurzelstock von Baum-Setzlingen. Wir verfolgen das Projekt im dritten Jahr.

Video

zum Video Population an Insekten geht weltweit zurück

Kassel: Insekten sorgen einerseits dafür, dass wir Menschen Nahrung haben. Andererseits aber dienen sie selbst vielen anderen Lebewesen als Nahrung. Ohne Insekten würde die Menschheit wahrscheinlich aussterben. Allerdings geht die Population weltweit zurück. Eine Ausstellung im Naturkundemuseum mit dem Titel „Ausgesummt“ beschäftigt sich mit den Tierchen.

zum Artikel Besucherdiskussion beim Hessentag : Bauer sucht Zukunft: Zwischen Massentierhaltung und Biohof

Korbach: Kühe auf saftigen Weiden vor sanften Hügeln - "Hessisches Allgäu" wird das Waldecker Land gerne genannt. Doch ein Großteil der Tierhaltung findet in Mastanlagen statt. Gegen neue Betriebe regt sich Widerstand. Wie sieht die Zukunft der Landwirtschaft aus? Darüber können Sie am Freitag beim Hessentag diskutieren.