Audio

Studie: Junge Menschen und die NS-Geschichte

Bad Arolsen: Abschreckend und anziehend zugleich - so wirkt die Zeit des Nationalsozialismus auf die sogenannte Generation Z. Wie eine Studie des Kölner Rheingold-Instituts im Auftrag der Arolsen Archives in Bad Arolsen (Waldeck-Frankenberg) ergab, interessieren sich die 16- bis 25-Jährigen mehr für die Nazi-Zeit als die Generation ihrer Eltern.

Videos aus dem Landtag : Debatte über Gewalt in der Zivilgesellschaft

Wiesbaden: Antrag der Fraktionen der CDU, Grünen und FDP: "Respekt fördern und entschlossen gegen Gewalt in der Zivilgesellschaft eintreten." Mit Antrag der SPD-Fraktion: "Angriffe auf Gesellschaft und Kommunalpolitik nicht tolerieren – Konsequenzen aus der Anhörung zu Ursachen, Entwicklungen und Maßnahmen gegen Bedrohung, Hass und Übergriffe."

Bundesverdienstkreuz für Bensheimerin : Nach dem Schmerz kam der Mut

Bensheim: Fabian Salar starb vor 13 Jahren im südhessischen Bensheim - weil er einem bedrängten Mädchen half. Seitdem kämpft seine Schwester für Zivilcourage und gegen Desinteresse - auch bei Stadt und Polizei. Nun ist sie Trägerin des Bundesverdienstkreuzes.